05. Juli 2015 Gemeinsamer „Museumstag"

Gemeinsamer „Museumstag" der Heimatmuseen in Eschelbronn, Meckesheim, Neidenstein und Epfenbach am Sonntag, 05. Juli

Die Heimatmuseen aus dem nördlichen Kraichgau in Eschelbronn, Meckesheim, Neidenstein und Epfenbach laden am kommenden Sonntag, 05. Juli wieder zum gemeinsamen „Museumstag" ein.
Zwischen 11 Uhr und 17 Uhr haben an diesem Tag die Museen ihre Pforten wieder geöffnet.
Im Eschelbronner Schreiner- und Heimatmuseum wird unter anderem zwischen 14 Uhr und 16 Uhr Ingrid Fellner Arbeiten am Spinnrad demonstrieren und als „gestrickte Spitzen" eine Auswahl an Schals bereithalten. In die Fußstapfen unseres verstorbenen Malermeisters Ernst Butschbacher tritt sein Sohn Jens, der in der Malerecke die Techniken von einst vorstellt.
Zwischendurch kann sich der interessierte Museumsbesucher bei Kaffee und Kuchen stärken.
Die Bevölkerung ist zum Museumstag herzlich eingeladen.